neue Interessengruppe Mountainbike?

Hallo liebe Bergfreunde,
heute möchte ich einen Aufruf an euch starten und es geht natürlich um Vereinsaktivitäten.
Wir als Bergfreunde betreiben ja alle Arten des Bergsports, ob es nun das Klettern im Sandstein, in steilen Eisfällen, Skitouren oder das Wandern ist. Doch wie sieht es denn eigentlich bei uns mit den begeisterten Mountainbikern aus? Schon mal welche gesehen oder sind es nur Gerüchte, dass es sie wirklich gibt!
Aus diesem Grund möchte ich gerne den jugendlichen Bikern unter euch die Möglichkeit geben, sich auch mit diesem schönen Sport auseinander zu setzen.
Worum soll es dort gehen? Ich möchte gerne sehen wie es mit der Nachfrage beim Mountainbiken im Verein besteht.
An wen richtet sich dieser Aufruf? In erster Linie an unsere Jugend im Verein. Aber es dürfen sich natürlich alle Biker angesprochen fühlen.
Was möchte ich euch vermitteln? Den sichern Umgang mit dem MTB im Gelände (Fahrtechnik, Risikobewertung, Planung von Touren) und natürlich auch das nötige Wissen für kleinere Reparaturen am eigenen Bike.
Da wir uns hier im gemäßigtem Flachlandgebirge befinden, werden wir uns überlegen müssen, wo wir unser Geländetraining durchführen können. Aber für den Anfang ist es sicherlich ausreichend die Basics spielerisch im flachen Gelände zu erlernen. Später werden wir Ausfahrten unternehmen um das gelernte auch anzuwenden.
Was braucht ihr alle? Auf jeden Fall ein Mountainbike!!! Es muss kein Fully sein, aber es sollte technisch okay sein, einen Helm, eine Brille, Handschuhe und später sicherlich auch ein paar Knieschützer.
Dazu möchte ich euch am Donnerstag den 13.06.2024 zu einem kleinen Treffen einladen.
Hier werden wir uns erst mal kennenlernen und unsere erste kleine Runde drehen.
Um den Bedarf im Vorfeld einschätzen zu können bitte ich um eine Rückmeldung bis zum 06.06.2024 an Email: mtb-sedlitzer-bergfreunde@web.de

Salü André Meißner